Babilero

Just another gossip site

Ich sitze

leave a comment »

Echte Männer trinken Wodka, frönen der Promiskuität, rasieren sich selten und stehen beim Pinkeln. Wie gesagt, echte Männer. Verheiratete Männer trinken Tee, sind monogam, rasieren sich auf Drängen derLiebsten hin und wieder und sitzen beim Pinkeln. Aber besonders der letzte Punkt zeigt, dass diese Welt auf Frauen ausgerichtet ist.

Ich weiß nicht, ob Sie mit der Anatomie des Mannes vertraut sind, darum hole ich mal etwas aus. Der Mann hat die Möglichkeit, seiner Notdurft durch leichte Kurskorrekturen eine einigermaßen klare Richtung zu geben. Gegen die Physik von fallenden Flüssigkeiten kann der Mann nichts tun – aber er versucht es wenigstens.

Zugegeben, seit ich weiß, wie sehr die Physik für Zerstreuung sorgt, kann ich stehend pinkelnde Männer nur mit bösen Blicken strafen – von der Klobrillenproblematik einmal ganz zu schweigen. Aber ich habe auch eine Erfahrung gesammelt, die das Sitzen beim Pinkeln für den Mann erschwert.

Wenn Sie mal bei der Feuerwehr waren, dann wissen Sie, dass ein Löschschlauch unter Druck nur mit mehreren Männern zu halten ist, um ihm die Richtung zu weisen. Lässt man ihn unangetastet, wirbelt er herum, wie eine Frau beim Winterschlussverkauf. Bei der männlichen Notdurft ist es nicht ganz so schwer, aber dennoch ist die Ausrichtung problematisch, denn die Toiletten sind für einen Strahl nach vorne unten nicht ausgerichtet.

Abgesehen davon, dass der Delinquent in öffentlichen Toiletten nicht immer einen passenden Abstand zur Keramik wahren kann, ohne sich die Blutzufuhr abzuklemmen, ist oft der Raum zwischen Brille und Keramik auf so ungünstiger Höhe, dass ein Moment der Unachtsamkeit… aber lassen wir das.

Fakt ist, dass Männer auf dem Klo gerne lesen, träumen oder eine SMS schreiben. Dabei kann es schonmal dazu kommen, dass man die Blutzufuhr an Handgelenk und Delinquent nicht abschnürt und schon ist es geschehen: Kontakt zur Keramik – in öffentlichen Toiletten besonders unangenehm – und ein peinliches Rinnsal.

Also Männer, im Sitzen pinkeln, aber kauft Euch vorher eine dafür geeignete Keramik!

Oh, und übrigens: zu den Stehpinkelbecken komme ich ein andermal, da gibt es auch noch etwas zu zu sagen.

Advertisements

Written by Babilero

26. September 2007 um 19:01

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: